Aushängeschild

08.05.2018

Forschung ist für den Produzenten oft etwas weit weg und manchmal sieht man auch den Sinn nicht sofort. Die Beratung hingegen ist auf Forschung angewiesen. Forscher sind unsere erste Informationsquelle, wenn es darum geht, neue Erkenntnisse zu erhalten und diese dann in bestehende Strukturen umzusetzen. Oft benötigt dies eigene, praxisnahe Versuchsflächen, in welchen selber Erfahrungen gemacht werden können. Sind diese überzeugend und nachvollziehbar, adaptiert dies die Praxis oft sehr rasch. Gewisse Themen sind wichtig und auch deren Nutzen wäre anerkannt. Wenn es aber das Bankkonto angeht und dieses etwas geringer gefüllt respektive der Aufwand erhöht wird, kann dies ein nachvollziehbarer Grund sein, Neues nicht sofort umzusetzen.
Der Schul- und Versuchsbetrieb des BBZ Arenenberg in Güttingen ist in seiner heutigen Ausrichtung schweizweit einzigartig. Es finden sich alle wichtigen Obstarten inklusive interessante Beerenversuche. Bodenpflege und Pflanzenschutzthemen dominieren, aber auch Sortenprüfung und das Ausprobieren von neuen Kulturtechniken beschäftigen den Betriebsleiter und die Berater in Zusammenarbeit mit den Vertretern von Agroscope. Diese enge Zusammenarbeit ist eine solide Basis. Berater und Forscher denken nicht gleich, und die Ziele sind auch nicht immer identisch. Gemeinsam können eher praxisgerechte Lösungen erarbeitet werden.


Urs Müller

« zurück zur News-Übersicht