Das Erlebniswimmelbuch mit echten Thurgauer Bauernhöfen

28.08.2018

Am 26. August wird in Homburg am Thurgauer Bauernhof-Event «BUUREHOF erläbe» das gleichnamige, neue Erlebniswimmelbuch präsentiert. Darin werden acht verschiedene Thurgauer Bauernhöfe präsentiert, welche auch in echt besucht werden können.

Das Buch wurde vom Verband Thurgauer Landwirtschaft VTL in Zusammenarbeit mit dem BBZ Arenenberg geplant und realisiert. Das Besondere daran ist, das alle acht Bilder reale Bauernhöfe zeigen, welche Lebensmittel produzieren. Dazu wurde noch etwas Humor und Fantasie beigemischt und so entstand in über zwei Jahren Arbeit ein buntes und lehrreiches Kinderbuch, welches auch Erwachsene in den Bann zieht. Es geht dabei um die Schulklasse von Lehrer Huber und Hauswirtschaftslehrerin Frau Koch, welche sich auf den verschiedenen Höfen auf Erkundungstour begeben und dabei einiges erleben und entdecken. Wer danach vom Hoffieber gepackt ist und einen der Höfe besuchen möchte, darf sich gerne bei den Hoffamilien melden.
Gezeichnet wurden die lieblichen Kinder, Tiere, Maschinen und die vielen kleinen und grossen Details von der Künstlerin Vida Sprenger aus Hauptwil (VidART. ch). Sie besuchte zusammen mit der Projektgruppe jeden Hof, informierte sich in Gesprächen mit den Bauernfamilien unter anderem über technische Details und wichtige Elemente auf dem jeweiligen Hof und fotografierte dabei viele Szenen und Einzelheiten. So entstanden in Handarbeit acht wunderbare Bilder. Damit kann man «BUUREHOF erläbe » nicht nur alle zwei Jahre sondern jeden Tag zu Hause zelebrieren.


Verband Thurgauer Landwirtschaft
BUUREHOF erläbe

« zurück zur News-Übersicht