Erfolg an den Käseweltmeisterschaften

14.05.2018

An den Käseweltmeisterschaften, welche alle zwei Jahre am Sitz der Wisconsin Cheese Makers Association in Madison (USA) stattfindet, konnte das Team der Käserei Neuenschwander AG einen schönen Erfolg feiern.

In zwei verschiedenen Kategorien platzierte sich das Team in den vordersten Rängen. In der Kategorie «Rinded Swiss Style Cheese» holte es sich mit dem Emmentaler Switzerland AOP die Bronzemedaille, und in der Kategorie «Rindless Swiss Style Cheese» reichte es für den Bodensee Switzerland Swiss sogar sensationell zur Goldmedaille. Die Auszeichnungen konnten im Rahmen eines Gala-Dinners an der International Cheese Technology Expo in Milwaukee persönlich in Empfang genommen werden.
Die Käserei Neuenschwander AG ist ein waschechter Familienbetrieb, welcher von Ernst, Thomas und Marc Neuenschwander geführt wird. Die Mischung aus einem erfahrenen Käsermeister, einem Lebensmittelingenieur und einem Betriebsökonomen bilden die optimale Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmensführung. Mit insgesamt 25 Mitarbeitern werden jährlich ca. 24 Mio. kg Milch in den Produktionsbetrieben Güttingen und Wigoltingen verarbeitet. Daraus resultieren ca. 2200 Tonnen Käse pro Jahr, welche weltweit vermarktet werden. Im Zentrum der Firmenphilosophie steht der Slogan «Tradition trifft Innovation». Mit der Konzentration auf diese Werte ist die Käserei Neuenschwander AG für alle zukünftigen Herausforderungen in der schnelllebigen Branche bestens gerüstet.


Käserei Neuenschwander AG
Käsereistrasse 11
8594 Güttingen
www.kaeserei-neuenschwander.ch

« zurück zur News-Übersicht